Ski Gebiet Aufstiegsanlagen

Die Gesellschaft ISTA stellt 9 Anlagen zur Verfügung, darunter 4 Sesselbahnen mit automatischer Kupplung, 4 Sesselbahnen mit starrer Kupplung und einen Skilift.

Socrepes ist die bequemste und am besten zugängliche Station zum Erreichen unseres Skigebiets im Westen von Cortina. Sie befindet sich 2 km vom Ort entfernt an der Staatsstraße zum Falzarego-Pass, verfügt über großzügige Parkplätze – auch für Busse – Mietservice für die Skiausrüstung und eine Filiale der Skischule Cortina.

seggiovia2png N. 16 Name: SESSELLIFT BABY Typ: 2-er Förderleistung p/h: 1020 Höhe: 1334 – 1368 m Länge: 330 m Höhenunt.: 35 m
seggiovia4 N. 17 Name: SESSELLIFT GILARDON – RONCATO (SOCREPES) Typ: 4-er Automatik Förderleistung p/h: 2400 Höhe: 1322 – 1494 m Länge: 1024 m Höhenunt.: 170 m
seggiovia4 N. 18 Name:
SESSELLIFT RONCATO – SOCREPES (RA FRÉZA)
Typ: 4-er Förderleistung p/h: 1790 Höhe: 1480 – 1551 m Länge: 413 m Höhenunt.: 71 m
seggiovia4 N. 14 Name: SESSELLIFT OLYMPIA Tip: 4-er Automatik Förderleistung p/h: 2400 Höhe: 1467 – 1676 m Länge: 1233 m Höhenunt.: 210 m
seggiovia6 N. 19 Name: SESSELLIFT RONCATO – FESTIS (TOFANA EXPRESS) Tip: 6-er Automatik Förderleistung p/h: 2800 Höhe: 1475 – 1753 m Länge: 1223 m Höhenunt.: 278 m
seggiovia4 N. 21 Name: SESSELLIFT RUMERLO – DUCA D’AOSTA (PIE‘ TOFANA) Tip: 4-er Automatik Förderleistung p/h: 2400 Höhe: 1665 – 2092 m Länge: 1120 m Höhenunt.: 427 m
seggiovia3 N. 22 Name: SESSELLIFT DUCA D’AOSTA – POMEDES Tip: 3-er Automatik Förderleistung p/h: 1800 Höhe: 2093 – 2305 m Länge: 661 m Höhenunt.: 213 m
seggiovia3 N. 2 Name: SESSELLIFT FALZAREGO Tip: 3-er Förderleistung p/h: 1800 Höhe: 2054 – 2172 m Länge: 473 m Höhenunt.: 118 m
skilift N. 3 Name: SKILIFT COL GALLINA Förderleistung p/h: 900 Höhe: 2159 – 2311 m Länge: 700 m Höhenunt.: 152 m
SESSELLIFT  BABY N.16

SESSELLIFT BABY N.16

Eine Zweier-Sesselbahn mit Rollteppich im Zugangsbereich, der äußerst leicht zu nutzen ist. Geeignet für Anfänger ohne Schneeerfahrung. Sie befindet sich in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes von Socrepes und kann mithilfe eines praktischen und modernen Rollteppichs erreicht werden.

SESSELLIFT  GILARDON-RONCATO N.17

SESSELLIFT GILARDON-RONCATO N.17

Die Anlage wird im Allgemeinen als Sessellift Socrepes bezeichnet. Vierer-Sesselbahn mit Rollteppich im Zugangsbereich und gepolsterten Sitzen, die die Fahrt noch komfortabler machen.

SESSELLIFT  RONCATO–SOCREPES N.18

SESSELLIFT RONCATO–SOCREPES N.18

“Ra Fréza”
Die Anlage dient hauptsächlich als Verbindung zwischen den Gebieten Socrepes und Pocol und ersetzt seit dem Winter 2010/2011 den Skilift.

SESSELLIFT  OLIMPIA N.14

SESSELLIFT OLIMPIA N.14

Vierer-Sessellift für das Gebiet Pocol.

Es erlaubt Ihnen, in einem wahren Paradies für Anfänger und Fortgeschrittene Ski zu fahren.

ESSELLIFT  RONCATO-FESTIS N.19

ESSELLIFT RONCATO-FESTIS N.19

“Tofana Express”
Die Anlage wird gemeinhin als Tofana Express bezeichnet, weil sie die Skifahrer sehr schnell zu dem legendären Skigebiet Tofana bringt. Die sehr bequeme Sesselbahn mit Rollteppich im Zugangsbereich erreicht eine Geschwindigkeit von 5 Metern pro Sekunde.
Es handelt sich um die erste Sechser-Sesselbahn in Venetien, die in der Wintersaison 2005/2006 die ersten Kunden transportierte.

SESSELLIFT  COL DRUSCIÈ-DUCA D’AOSTA N.21

SESSELLIFT COL DRUSCIÈ-DUCA D’AOSTA N.21

Die erste Sesselbahn im Skigebiet Tofana ist ein Viersitzer und wird aufgrund ihres Standortes am Fuße der Berggruppe der Tofane meist Piè Tofana genannt. Sie ist mit dem Auto erreichbar und wird nicht ausschließlich von Skifahrern genutzt, sondern auch von Ausflüglern, die die Sonne und herrliche Aussicht genießen und in einer Berghütte essen oder auch übernachten möchten (auch im Sommer).

SESSELLIFT  POMEDES N. 22

SESSELLIFT POMEDES N. 22

Ein Dreier-Sessellift, der sich am Zielpunkt der Aufstiegsanlage Piè Tofana befindet. Jedes Jahr befördert er die Athletinnen des Ski-Weltcups an den Startpunkt des Abfahrtsrennens, der schnellsten Disziplin während des 2-3-tägigen Wettkampfs. Hier, in einer Höhe von 2.300 Metern wird Ihnen ein atemberaubendes Panorama geboten, das auch hier nicht nur den Skifahrern vorbehalten ist. Die Anlage ist auch im Sommer geöffnet.

VERBINDUNG NACH PASSO FALZAREGO

Am Zielpunkt der Sesselbahn Olimpia in Pocol kann man im 15-minütigen Rhythmus kostenlos den Skibus nutzen, um bis hinauf zu der herrlichen Naturkulisse des Falzarego-Passes zu fahren.

Hier sind die Anlagen Col Gallina, 5 Torri und Falzarego miteinander verbunden, sodass man sie auf Skiern mit der Sesselbahn Croda Negra erreichen kann.

In diesem berühmten Skigebiet verwaltet die Gesellschaft ISTA die Sesselbahn Falzarego und den Skilift Col Gallina.

ESSELLIFT FALZAREGO N.2 und SKILIFT COL GALLINA N.3

ESSELLIFT FALZAREGO N.2 und SKILIFT COL GALLINA N.3

Hier können besondere Wettkämpfe in den Disziplinen Slalom oder Riesenslalom im Freundes- oder Kollegenkreis oder zwischen Skiclubs mit automatischer Zeitmessung veranstaltet werden.